Praxis für Psychosomatische Medizin in Berlin Charlottenburg

Praxisräume in einem "Berliner Altbau" in Berlin Charlottenburg.


 

Aufgabe: Einrichtungs-/Gestaltungskonzept:

Schaffung einer entspannten und beruhigenden Atmosphäre in den Räumlichkeiten.

Reduzierung der Nachhallzeiten (vorher ca. 3 Skunden) durch akustisch wirksame Elemente.

Die Kombination von Kunst und Lichtinstallationen durch den Einsatz von Akustikbildern und

Akustik-Deckensegeln, sowie farblich abgestimmte Teppiche, konnte die Nachhallzeit in den Sprechzimmern

deutlich gesenkt werden (< 1 Sekunde), um so entspannte Einzel- und Gruppengespräche führen zu können.

Lichtdesign: Einsatz von LED-Lichtbändern und LED- Einbauspots, getrennt schalt- und dimmbar.


Praxisräume nach dem Ausbau

Praxisräume vor dem Ausbau


 

<Praxis Berlin Rudow>